Dieses Gästebuch gehört Brautvater




Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite


 Einträge: 59 | Aktuell: 34 - 10Neuer Eintrag
 
34


Name:
Sepp Lausch (sepplausch@web.de)
Datum:Di 13 Feb 2007 20:32:42 CET
Betreff:Flyer
 

Servus "da er",

den Handzettel (Flyer is so a greislichs englischs Wort) ham de Grafiker gmacht, de aa für de Maxlroaner jede Werbung machan, san ganz nette Leid, Adresse kost bei mir hom.

Sepp Lausch

 
 
33


Name:
Sepp Lausch (sepplausch@web.de)
Datum:Di 13 Feb 2007 20:27:50 CET
Betreff:Lob
 

Vergelt´s God fia des Lob vo olle Seit´n, aba a Festl ko grod so guad sei wia de Gäst san, deswegn Dankscheen bei olle wo kemma san. Kloane Info: Es hod koan Unfall gem (hechstens oan, den wo ma in 9 Monat spannt- ned unser Problem!), es is blos minder randaliert warn ( 6m Gartenzaun, 3 Briefkästen, eine Kinderrutsche hi), mi ham etliche Fuader Sperrmüll und unzählige Schnapsflaschen entsorgt und trotz des sch... Wetters doch noch 3200 Zuschauerzeichen verkauft.
Jetzt kurz noch 8e auf d´Nocht san ma fast fertig mitm zamramma, es warn gestern und heid immer a Haufa Leid do beim arbaten, GeidsGod bei olle Helfer/innen (rund 150 an den drei Tagen...).
De letzte Nochtwach hod heid um hoibe 12e den Ort des Geschehens verlassen, in dementsprechenden Zuastand (Stachader und Hofi), Bilder folgen!

@ Oachäbär, gfreid mi das da gfoin hod und denk da nix, am Modda in da Fria hob i a an Kratzbodn eischoitn missen...

Griass an olle vom Brautpaar,


Sepp Lausch

 
 
32


Name:
Oachebea (grindigsoasal@web.de)
Datum:Di 13 Feb 2007 19:30:45 CET
Betreff:Sau guads Fesd
 

Dere Sepp,
des war moi a richdig guade Sach de Houzad, hob zwar an sauban sidzn ghabd aber do konnsd ja Du nix dafüa(kead ja a dazua). Hob moi de Komentare vo dera Seidn so duachbladld und i mua scho song dass de "Sendlinga Bulldog-Freind" scho a weng übadrim hom, i hob dene eanan Karrn gsäng, do is ma scho a weng schiach woan! Wenn do, an de offne Keddn oana an Haxn oda wos eine brochd hädd na war des woi allgemein de ledzde Houzad gwen. Somit find i de Endscheidung absolud richde, zumoi vo dene Burschn glab i koana unda 2 Bromill ghod hod.
Nix füa unguad

 
 
31


Name:
fesmoar sepp (fesmoare@gmx.de)
Datum:Di 13 Feb 2007 18:12:06 CET
Betreff:bedlhouzat
 

servus ostaminga,
bärig wars am sunda bei eng! war a schene sach.
a bar buidl davo gibts aa auf unserer seitn www.dubv.dettendorf.de (unter "buidl").
schena gruaß
fesmoar sepp
1. vorstand dubv dendarf
(alias verwandtschaft aus afrika)

 
 
30


Name:
gast (@m.schrank@t-online.de)
Datum:Di 13 Feb 2007 11:29:52 CET
Betreff:aktuelle Fotos
 

Hallo,

wollte nur fragen, ob es schon irgendwo aktuelle Fotos von da Bettelhoazad, speziell vom Umzug gibt?

 
 
29


Name:
da er (asdf@asdf.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 19:58:00 CET
Betreff:flyer
 

servus, wer hatn eigentlih de flyer von euch gestaltet? gefallen mir sehr gut!
super bettelhochzeit war das gestern!

 
 
28


Name:
Rinninger (o.rinninger@t-online.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 19:24:58 CET
Betreff:Sonntag in Ostermünchen
 

Liebe Organisatoren,

wir haben den Weg aus dem Unterallgäu nach Osterminga nicht bereut. Leid hat uns für Euch getan, dass es so feste geregnet hat. Für uns war das alles ganz fremd aber schaurig toll und wir können jetzt von einem Faschingstreiben der ganz besonderen Art daheim erzählen. Ihr habt Euch wirklich viel Mühe gegeben !

Otto und Ursel Rinninger, Türkheim (begeisterte Schwiegereltern von Karl Murnauer jun.)

 
 
27


Name:
Christoph (oanga@gmx.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 18:29:29 CET
Betreff:schwamm
 

naja , wie gesagt, mein Gemüt war an dem Abend ziemlich erhitzt!
aber nun schwamm drüber!
Für alle die den Sendlinger trotzdem gerne Live gesehen hätten hier ein Video:
http://www.youtube.com/watch?v=EG4x2gJZLGE

 
 
26


Name:
Sepp Lausch (sepplausch@web.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 16:53:01 CET
Betreff:Bettelhochzeitkritik
 

Lieber Christoph,
Zitat von Dir: "Alles in allem für uns, und ich glaube ich spreche hiermit für den größten Teil unseres Vereins, ein sehr großer Reinfall!"

Weiterer Kommentar nicht mehr nötig.

Aber nun auch Schwamm drüber und nix fia unguad!


Sepp Lausch
Houazatloder

 
 
25


Name:
Christoph (oanga@gmx.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 16:17:42 CET
Betreff:RE
 

Ich glaube Ihr (auch Herr Lausch) habt meinen Kommentar ein bisschen zu sehr in den falschen Hals bekommen! Es ist keineswegs so das mir die Bettelhochzeit nicht gefallen hätte, ganz im Gegenteil! Die Bettelhochzeit war meines erachtens sehr gut organisiert und veranstaltet! Ich habe mir ja auch eine Mahlkarte gekauft und in der Schupf wars echt super! Mich hat es halt einfach nur aufgeregt das wir nicht mit unserem Uraltgefährt mitfahren haben dürfen (und das bei einer Bettelhochzeit, kenne bisher nur Bettelhochzeiten auf denen es anders war und so gut wie ausschließlich solche alten Gefährte gefahren wurden)! Natürlich ist so ein Gefährt gefährlich, keine Rede, aber was wäre dann zum Beispiel mit den ganzen Oldtimertreffen, Bulldogschauen ect, die ja wohl den Besucherzahlen einer Bettelhochzeit in nichts nachstehen? Dort sind ebenfalls kleine Kinder mit ihren Eltern und es ist wohl genauso gefährlich den Traktor dort zu betreiben (wenn nicht sogar gefährlicher weil dort nicht wie bei der Bettelhochzeit ständig 2 Mann links und rechts neben dem Traktor hergehen und aufpassen das keiner dazwischenläuft)!
Übrigens steht bei uns in näherer Zukunft auch eine Bettelhochzeit an!
Jetzt ists ja eigentlich egal, Schwamm über die Sache!
Gratulation zur ansonsten sehr gelungenen Bettelhochzeit!
mit freundlichen Grüßen!

 
 
24


Name:
Schönauer Metzger (i h@ gestern ned so vui dringa soin.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 12:53:17 CET
Betreff:Trinkspaß am Sonntag
 

Servus Osterminga,
gestern wars echt a mords gaudi bei eich!San sogar de meisten Burschen wieder dahoam, trotz der vielen Aus-und Umfälle!!!
P.S wennts so an Geflügelhax findets dann kinnts den behalten,is a Geschenk!!!

Ned vergessen am Donnerstag is Dirndlkranzl in Biberg!!!!

Servus bis heid aufnocht

 
 
23


Name:
Anwohner (florian_marion@web.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 11:39:57 CET
Betreff:War super, aber.....
 

Es war eine gelungene Veranstaltung. Freu mich schon auf die nächste Bettelhochzeit in Ostermünchen.
Das einzige was ich nicht gut fand, war das Zelt für die Leute ohne Mahlkarte!
Es wären viele Leute länger da geblieben wenn das Zelt größer gewesen wäre und Garnituren aufgestellt gewesen wären. Viele hätten dann doch noch ein paar Maß trinken wollen, und was Essen.
Bin mir sicher dass das bei der nächsten Bettelhochzeit bei uns, sicher besser wird.

P.S.: Freue mich schon auf die aktuellsten Bilder.

 
 
22


Name:
Sepp Lausch (sepplausch@web.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 08:50:33 CET
Betreff:tödlicher Leichtsinn
 

Lieber Christoph,

ich verstehe das du sauer bist. Aber bitte überlege doch noch mal Deine Argumente. In der Einladung stand ganz klar das nur mit einem zugelassenen und versicherten Fahrzeug mitgefahren werden darf. Euer Schlepper war zwar urig, aber absolut lebensgefährlich! Keine Zulassung, kein Tüv, offene schnell drehende Wellen und Ketten direkt neben dem Fahrer, usw. Wer soll dafür die Verantwortung übernehmen, wenn ein Kind in die offene Welle greift und getötet wird. Oder der Ärmel des Fahrers sich um die Kette wickelt, bis der Kerl nur noch Matsch ist? Wenn ich Euch mitfahren lassen hätte, hätte ich im Extremfall als Vorstand mit meinem Privatvermögen gehaftet! Hier hört der Spaß auf! Und dann so blöde Argumente wie „was soll schon passieren?“ Hier muss ich an Deinem Verstand zweifeln, mit so einem Mordinstrument bei einer Veranstaltung mit rund 5000 Teilnehmern mitfahren zu wollen, dies wäre auch ungerecht gegenüber den anderen Wagen gewesen, die sich alle mindestens um eine Tageszulassung und Versicherung gekümmert haben!
Zur Bettelhochzeit: Alle 45 Gruppen hatten einen Bezug zum Brautpaar, wenn Dir das nicht aufgefallen ist kann ich Dir auch nicht helfen. Wenn sich nicht alle an das Musikverbot gehalten haben, worauf ich vorher noch alle direkt angesprochen habe, kann ich während des Zuges auch nichts mehr dagegen machen.
Wenn Du so super gescheit bist mach halt dann 2008 selbst eine Bettelhochzeit, dann werden wir schon sehen...


Sepp Lausch,
Hochtzeitslader

 
 
21


Name:
xxxxxxxx (xxx@x.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 02:01:00 CET
Betreff:Zumutung?!
 

Vielleicht is er ja Farbenblind der Gute Christoph, aber a richtiger Faschingsumzug ist doch deutlich bunter und farbenfroher, oder?
Vielleicht sollt er seinen Sendlinger mal anderswo Gassi führen, oder so eine Veranstaltung selber besser machen.
Mia warn jedenfalls vollauf begeistert, auch von der Regelwirigen Musi und so weiter

 
 
20


Name:
Ein Zuschauer (xxx@x.de)
Datum:Mo 12 Feb 2007 01:48:18 CET
Betreff:Bettelhochzeit eine Zumutung
 

Es war ja klar, dass ein so ein Miesepeter allen Organisatoren und Beteiligten so was hier reinschreiben musste. Eine Zumutung find ich Diesen Kommentar, nur weil er sich wegen seinem Sendlinger Bulldog auf den Schlips getreten fühlt.....
Nichts für Ungut, aber ich fand's geil.

 
 
19


Name:
Christoph Millauer (oanga@gmx.de)
Datum:So 11 Feb 2007 22:17:12 CET
Betreff:Bettelhochzeit eine Zumutung!
 

Ich finde es eine Frechheit soetwas was ihr heute veranstaltet habt als Bettelhochzeit zu deklarieren!
Bis auf den allgemeinen Ablauf (Ladung vom Hochzeitlader, Hochzeit auf dem Misthaufen ect.) kann hier doch wohl kaum von einern richtigen "Bettelhochzeit" die Rede sein!
Auf den Handzetteln noch angeprießen, das es eine richtig uhrige Bettelhochzeit werden soll, ist es so eine gewiss nicht gewesen! Vielmehr war eure Bettelhochzeit, abgesehen von der wie ich jetzt einfach mal behaupte plumpen Werbestrategie "Bettelhochzeit", ein ganz gewöhnlicher Faschingsumzug! Nichts, aber auch wirklich garnichts, hat eure Veranstaltung von einem Faschingszug unterschieden! Es sind mehrere ganz gewöhnliche Faschingswagen mitgefahren, auf denen wiedersprüchlich zur Bettelhochzeitordnung, laute Faschingsmusik gespielt wurde! Auch hatten viele der Wagen wirklich überhaupts nichts mit einer Bettelhochzeit zu tun! Besonders witzig war ja wohl der spruch, ich zitiere: "Keine moderne, PS- starke Traktoren, erwünscht sind alte Bulldogs o.ä."! An sich nichts schlechtes, da es ja normal, und auch sehr wünschenswert für eine Bettelhochzeit ist, das "alte Glump" zusammenzusuchen und das auch auf einer Bettelhochzeit zu präsentieren! Ihr habt diesen selber geschriebenen Spruch jedoch anscheinend schlicht ins Gegenteil gewandelt!!!? Wir mussten dann unseren großen John Deere vor unseren Wagen spannen, da ihr uns mit unserem (gewiss das Highlight einer jeden Bettelhochzeit) Sendlinger Traktor nicht mitfahren lassen wolltet! Die Highlights der von euch veranstalteten Bettelhochzeit wurden schlicht aussortiert und nicht zum Umzug "zugelassen"!!!? Was war mit dem 2-geteiltem Auto das nicht mitfahren dürfen hat? Der alte Traktor der nicht mitfahren durfte? Was mit dem selbergebauten, Uraltem Sendlinger Bulldog? Ich frag mich da natürlich: "Was soll denn das", ist das nun ne Bettelhochzeit oder ein Faschingszug?? Was ist mit Brauchtumspflege und Kultur? Wenn sich zukünftige Bettelhochzeiten an euch orientieren, ja dann Prost-Mahlzeit dann fahren in 10 Jahren nur noch vom TÜV-abgenommene, 20 Jahre alte, unspektakuläre Traktoren rum, die eh überall zu sehen sind! Aber Gottseidank steht ja in nich all zu ferner Zukunft wieder eine normale Bettelhochzeit an: und zwar in Schönau! Und ich bin mir sehr sehr sicher dass die Schönauer das Brauchtumspflegendere/Urigere Volk sind als ihr! Alles in allem für uns, und ich glaube ich spreche hiermit für den größten Teil unseres Vereins, ein sehr großer Reinfall!
Bis die Jahre dann in Schönau!
mfG
Christoph

 
 
18


Name:
schönauer prinzessin .... (KATHI_-_@web.de)
Datum:So 11 Feb 2007 21:40:43 CET
Betreff:bettlhoazat
 

de bettlhoazat war echt a moi sau geil des war a higliht!!!
subba!!!

 
 
17


Name:
Klaus-Dieter (apfe-datsche@web.de)
Datum:So 11 Feb 2007 15:22:29 CET
Betreff:houzad
 

MIa duad da Houzader dabermlich Leid!!!!
De arme Sau!!!!!!!1

 
 
16


Name:
Gabi (@Gabi.Schwaiger@mx.de)
Datum:So 11 Feb 2007 14:25:51 CET
Betreff:Alkohol
 

Hallo,
warum müssen sich die Teilnehmer an der bayrischen Faschingszügen, besonders die auf den Wägen, immer an einer (oder zwei) Bierflaschen festhalten? Ich find es sehr schade, dass viele schon vor dem Umzug besoffen sind und die "gute Stimmung" nur mit Unmengen von Alkohol erzeugt werden kann.
Gruß Gabi

 
 
15


Name:
Lampferdinger Feierwehr (Feuerwehr@Lampferding.de)
Datum:So 11 Feb 2007 10:08:44 CET
Betreff:Verarmter Lampferdinger Landadel ohne WEIBER
 

Hoch lebe das Brautpaar

 
 
14


Name:
www.gaufest-2007.de (ludwig@dullinger.at)
Datum:Fr 09 Feb 2007 20:04:20 CET
Betreff:Wieder zwoa Ledige weniger...
 

Der Bund der graislichen Oaschichtign vo Emmering mecht auf diesem Wege den zwoa schialign Betroffenen Ludovika und Anastachius im voraus zu der ganz und gar unehrenhaften, o`standign Verehelichung grataliern.
Es is oafach schee, wenn zwoa soichane wichtige Mitglieder der Ostermingara Oaschichtign-G`sellschaft enlich zsammaheiratn und mia zu dem Trauerspui aa no eiglodn san.
Mia hofft ma auf a scheen`s Weda und bringan auf alle Fälle an großn Durscht mit...

Da Junggesellen-Verein Emmering

P.S. Hod irgendwer in der letzten Zeit an Dullinger Wigg g`sehng??????

 
 
13


Name:
SchönauerDirndl (@hele@haefft.de)
Datum:Fr 09 Feb 2007 12:58:56 CET
Betreff:Ausweiskontrolle
 

Nur amoi kurz a Frage, iss do heind auf´ndocht Ausweiskontrolle?

Mit den besten Grais Königreich Schenau

 
 
12


Name:
Erfahrener Bettelhochzeitsbesucher aus der Nachbarschaft (sumsi.bach@vr-web.de)
Datum:Fr 09 Feb 2007 12:02:12 CET
Betreff:Verkleidung
 

Nach meiner Meinung kann sich jeder verkleiden wie er will, wobei es aber schöner ist, wenns's zur Hochzeit passt.

Bei der Liste mit den Verkleidungen handelt es sich ja nur um eine Vorschlagsliste um nicht so kreativen Maschkeran eine Hilfe zu geben.

 
 
11


Name:
Tina und DIE Chrissi (nicht der Chris!!!) (tina_1001@web.de)
Datum:Fr 09 Feb 2007 10:40:50 CET
Betreff:Bettelhochzeit 2007
 

Lieber Sepp Lausch,

natürlich haben wir schon mal eine Bettelhochzeit mitgemacht, nämlich die in Emmering und die war super aufgezogen, wir durften uns auch verkleiden wie wir wollten ;-) Ebenso die Leute, die beim Umzug mitgemacht haben. War auf alle Fälle a total gelungene Bettelhochzeit und wir hoffen, dass eure genauso guad werd!!! Natürlich sind wir gespannt und lassen uns gern überraschen. Bis Sonntag und närrische Grüße zurück!!!!

P.S. Schön, dass es draußen auch genug zu trinken gibt ;-)

 
 
10


Name:
Hochzeitslader (sepplausch@web.de)
Datum:Do 08 Feb 2007 22:17:02 CET
Betreff:BR- Link
 

Am Motag, 12.2. kommt um 17.45Uhr in der Abendschau im Dritten ein Bericht über die Bettelhochzeit. Auch die HP vom BR berichtet über die damische Gaudi:
http://www.br-online.de/land-und-leute/artikel/0702/09-bettelhochzeit/index.xml

 
 


Seite zurück |Zurück zur Homepage| Nächste Seite